Kirchstraße und Sonntagsstraße


Sie  erhalten die Informationen zum betreffenden Haus, wenn Sie den Punkt  anklicken. Es öffnet sich dann ein neues Fenster, mitunter mit Bildern, die durch Anklicken vergrößert werden können. Wiederholtes Klicken verkleinert die gezeigten Bilder.
Die Informationen stammen im Wesentlichen aus:J.Kreitz, Lammersdorf und seine Bewohner einst und jetzt.

dorfwetl alt

Das oben dargestellte Foto wurde vom Kirchturm aus in westlicher Richtung vor 1934 aufgenommen. Man sieht Teile der heutigen Kirchstraße und die Abzweigung zur Sonntagsstraße. Am Horizont liegt als flache Erhebung des Vennsattels Hoscheid. In der Mitte oberhalb der Häuser sieht man die Vennbahn. Oben rechts das einzeln stehende Haus gehörte der Familie Johann Mohr. 

Im Einzelnen:

  1. Mänesse
 2) Krott / Siebertz 3) Gemeindehaus
4) Huppertz / Mertens 5) Köllsches Emilie 6) Wilden
7) Röntgen / Jerretshennes 8) Braun 9) Köllsches Petter
10) Köllsches Anton 11) Mertens 12) Mathar / Mertens
13) Giesen / Karels 14) Lutterbach/ Siebertz 15) Jansen/ Faltisch

 

ldorfwestlich1999

Die Abbildung (Foto: Dr.B.Läufer) zeigt den gleichen Bildausschnitt aus dem Jahre 1999. Die alten Bauernhäuser sind weitgehend verschwunden oder zu Mietobjekten umgebaut. Im Vergleich zum alten Foto ist dieser Dorfbereich grüner geworden, was vermutlich am Verschwinden der Landwirtschaft in diesem Ortsteil liegt, zu der auch die Pflege/Nutzung der Hecken gehörte.